Aktuelle Pressemitteilungen

10.07.2019

Neu für Regensburger: Mit Bus und Bahn günstig zum Gäubodenvolksfest

Straubing/Regensburg - Die Anreise mit Bus und Bahn zum Straubinger Gäubodenvolksfest ist für Volksfestbegeisterte aus der Region Regensburg in diesem Jahr deutlich günstiger. Denn Straubing ist seit 1. April dieses Jahres Teil des Verbundgebiets des RVV.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

09.07.2019

Ein Volksfest für jeden Geschmack und eine "Genussmeile" mit großer Geschichte

Straubing - Auf Bayerns zweitgrößtem Volksfest in Straubing werben in diesem Jahr sieben Festzelte mit klassischen und innovativen Schmankerln und Bierspezialitäten aus sechs Brauereien sowie mehr als 60 süße und salzige, heiße und kalte Imbiss-Optionen entlang der mehrere Kilometer langen "Genussmeile" um den Appetit der rund 1,4 Millionen Besucher. Neben Volksfest-Klassikern wie Ochse, Hendl und Ente vom Grill, Spanferkel, Schweinshaxen und Spießbraten erfreuten sich in den vergangenen Jahren auch vegane und vegetarische Alternativen wachsender Beliebtheit.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

27.06.2019

"Weiß-blauer" Festspaß und über hundert Volksfest-Attraktionen für mehr als eine Million Besucher

Straubing - Die Besucher des mit rund 1,4 Millionen Gästen zweitgrößten bayerischen Volksfests dürfen sich in diesem Jahr auf unvergesslichen "weiß-blauen" Festspaß mit besonders spektakulären neuen Fahrgeschäften, Genuss-Komfort in den Bierzelten, viele kulinarische Höhepunkte sowie ein attraktives Rahmenprogramm mit mehr als hundert Kapellen und Musikgruppen freuen. Das "Trumm vom Paradies", wie die Einheimischen das Großevent nennen, will seine Gäste vom 9. bis 19. August unter anderem mit einem rund 100.000 Quadratmeter großen Vergnügungspark sowie sieben Festzelten mit rund 27.000 Sitzplätzen begeistern. Parallel zum Gäubodenvolksfest, dem zweitgrößtem Volksfest Bayerns, öffnet vom 10. bis 18. August die Verbraucherausstellung "Ostbayernschau". Die "niederbayerische Weltausstellung" ist mit erwarteten mehr als 400.000 Schaulustigen eine der besucherstärksten Verbraucherausstellungen Deutschlands. Besonderes Highlight dieser Konsumentenmesse: der Eintritt ist auch 2019 frei.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

29.04.2019

Gäubodenvolksfest: Auch 2019 wieder ein Besucherspektakel

Straubing - Auch 2019 haben sich die Organisatoren viel einfallen lassen, um die erwarteten bis zu 1,4 Millionen Gäste beim Besuch auf einem der komfortabelsten Volksfeste Deutschlands zu verwöhnen. Das "Trumm vom Paradies", wie die Einheimischen das Großevent nennen, will seine Gäste vom 9. bis 19. August unter anderem mit einem rund 100.000 Quadratmeter großen Vergnügungspark, sieben Festzelten mit rund 27.000 Sitzplätzen und mehr als 100 Kapellen begeistern. Unvergesslichen Festspaß garantieren sollen spektakuläre Fahrgeschäfte, Genuss-Komfort in den Bierzelten sowie ein attraktives Rahmenprogramm. Parallel zum Gäubodenvolksfest, dem zweitgrößtem Volksfest Bayerns, öffnet vom 10. bis 18. August die Verbraucherausstellung "Ostbayernschau". Die "niederbayerische Weltausstellung" ist mit erwarteten mehr als 400.000 Schaulustigen eine der besucherstärksten Verbraucherausstellungen Deutschlands. Besonderes Highlight dieser Konsumentenmesse: der Eintritt ist auch 2019 frei.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

13.08.2018

Gäubodenvolksfest 2018: Beste Stimmung - auch durch erschwingliche Bierpreise

Straubing - Eine frisch gezapfte Maß Bier gehört für viele Besucher zu einem Volksfestbesuch genauso dazu wie eine Tüte gebrannter Mandeln oder ein "Hendl" im Festzelt: Rund 800.000 Maß wollen die Festwirte bei Bayerns zweitgrößtem Volksfest, dem Gäubodenvolksfest in Straubing, in diesem Jahr wieder ausschenken. Die gute Nachricht für Durstige: Auch in diesem Jahr halten die Festwirte den Bierpreis an den elf Festtagen vom 10. bis 20. August deutlich unter zehn Euro. Zwischen 9,40 und 9,45 Euro kostet die Maß 2018. Das sind rund 20 Prozent weniger als auf dem diesjährigen Oktoberfest in München.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

10.08.2018

Adrenalinkick, Highspeed, Nervenkitzel - besser als jedes Computerspiel

Straubing - Atemberaubender, schneller und unterhaltsamer geht"s nimmer: Auf dem 100.000 Quadratmeter großen Vergnügungspark warten 130 Attraktionen auf die voraussichtlich rund 1,4 Millionen Besucher aus aller Welt. In der Zeit des digitalen Zeitalters zeigt die anhaltend hohe Besucherzahl bei den Attraktionen auf dem Gäubodenvolksfest: Ein hautnah erlebtes Abenteuer fasziniert Erwachsene wie auch die Jugend immer noch mehr als Video-abenteuer via Joystick vor dem Computer.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

07.08.2018

Ostbayerns "Weltausstellung" am Gäubodenvolksfest: interessanter als Onlineshopping

Straubing - Die Ostbayernschau, Niederbayerns "Weltausstellung" auf dem Gelände des Gäubodenvolksfests in Straubing, glänzte in den letzten Jahren mit sehr hohen Besucherzahlen. Als "fühlbare" hautnahe Alternative zum Internet-Shopping zog Süddeutschlands besucherstärkste Verbraucherausstellung im vergangenen Jahr über 400.000 Besucher an. Die Veranstalter rechnen in diesem Jahr vom 11. bis 19. August mit Besucherzahlen auf Vorjahresniveau. Der Eintritt ist wie in allen Jahren zuvor wieder kostenfrei.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

02.08.2018

Ein Ferienerlebnis, das Kinder und Eltern begeistert

Straubing - Ferien einmal ganz anders erleben: Das Gäubodenvolksfest und die angeschlossene Ostbayernschau sind ein wahres Familien- und Kinderparadies, eine ideale Erlebniswelt für die ganze Familie während der großen Ferien. Elf Tage lang treiben lassen, staunen, genießen:  Das Gäubodenvolksfest ist erlebnisreicher als mancher Strandurlaub und eine Gute-Laune-Welt für alle, die Ferien zu Hause verbringen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

30.07.2018

Urig-bayerisch mit viel Komfort

Straubing - Beim Straubinger Gäubodenvolksfest hat Wohlfühlen seit 206 Jahren Tradition. Auf Lebensfreude und vor allem ein komfortables Volksfesterlebnis können sich auch in diesem Jahr die 1,4 Millionen Besucher des zweitgrößten bayerischen Volksfests freuen. Kurze Wege, stressfreie Anreise, ein ganz besonderes Sitzerlebnis und angenehmes Klima in den Bierzelten - in Sachen Komfort setzt das Gäubodenvolksfest auch 2018 wieder Maßstäbe.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

23.07.2018

Ein Volksfestspaß wie in der guten alten Zeit

Straubing - Eine Fahrt auf einer rund 80 Jahre alten original erhaltenen Berg- und Talbahn genießen, sich in einer fast 90 Jahre alten Geisterbahn gruseln, auf einer Holzrennstrecke wie ein Rennfahrer in der Mitte des letzten Jahrhunderts seine Runden drehen oder Frösche springen lassen: Das Straubinger Gäubodenvolksfest erweckt vom 10. bis 20. August Volksfestgeschichte zum Leben. Ein 8.000 Quadratmeter großer historischer Bereich mit einem Nostalgie-Festzelt, Fahrgeschäften und kulinarischen Köstlichkeiten der guten alten Zeit weckt Erinnerungen und begeistert Jung und Alt.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

16.07.2018

Straubing: Elf Tage lang Bayerns "Trachtenhauptstadt"

Straubing - Es war ein besonderes Kapitel in der Geschichte der niederbayerischen Stadt Straubing: Rund sieben Jahrzehnte lang war die Gäubodenmetropole im Mittelalter Hauptstadt des damaligen Herzogtums Straubing-Holland. Jetzt im August darf sich Straubing für elf Tage wiederum als Hauptstadt fühlen - als Zentrum von Tracht, Tradition und Brauchtum in Bayern. Das Gäubodenvolksfest gilt seit Jahren als beliebter Treffpunkt für alle, die Dirndl und Lederhosen lieben und traditionell-zünftig feiern wollen. Einer der Hauptgründe: Das Gäubodenvolksfest mit seinen heute rund 1,4 Millionen Besuchern jährlich hat sich in seiner mehr als zwei Jahrhunderte währenden Geschichte stets den Urcharakter als gemütliches und zünftiges Traditionsfest und als Treffpunkt der Niederbayern seine ursprünglichen Wurzeln erhalten.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

02.07.2018

"Ein Trumm vom Paradies" mit weit über einer Million Besuchern

Straubing - Das "Trumm vom Paradies", wie die Straubinger ihren Jahreshöhepunkt nennen, soll auch 2018 eine Veranstaltung der Superlative werden: Die Organisatoren des Straubinger Gäubodenvolksfestes rechnen in diesem Jahr erneut mit rund 1,4 Millionen Besuchern. Bayerns zweitgrößtes Volksfest will die Besucher vom 10. bis 20. August unter anderem mit einem 100.000 Quadratmeter großen Vergnügungspark, sieben Festzelten mit 26.500 Sitzplätzen und mehr als 100 Kapellen begeistern. Unvergesslichen Festspaß sollen spektakuläre Fahrgeschäfte garantieren, die zu den Glanzlichtern der Karussellszene gehören, Genuss-Komfort in den Bierzelten sowie ein attraktives Rahmenprogramm. Parallel zum Gäubodenvolksfest öffnet vom 11. bis 19. August die Verbraucherausstellung "Ostbayernschau". 750 Aussteller präsentieren dort auf 60.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche eine bunte Erlebniswelt mit Neuheiten, Interessantem und Praktischem für Leben und Alltag. Diese kleine "niederbayerische Weltausstellung" ist mit erwarteten mehr als 400.000 Schaulustigen eine der besucherstärksten Verbraucherausstellungen Deutschlands. Besonderes Highlight dieser Konsumentenmesse: der Eintritt ist auch 2018 frei. Festredner bei der Eröffnungsveranstaltung zum Gäubodenvolksfest am 11. August ist in diesem Jahr Bayerns neuer Ministerpräsident Markus Söder.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

22.08.2017

Gäubodenvolksfest und Ostbayernschau 2017: Schausteller, Aussteller und Organisatoren rundum zufrieden

Straubing - Beste Stimmung, eine fröhlich-friedliche Festatmosphäre, stabil hohe Besucherzahlen und zufriedene Wirte, Aussteller und Schausteller: Zum heutigen Abschluss des diesjährigen Gäubodenvolksfests ziehen die Organisatoren eine positive Bilanz der Großveranstaltung. Bayerns zweitgrößtes Volksfest lockte in diesem Jahr an elf Tagen rund 1,39 Millionen Gäste an. Die Ostbayernschau besuchten rund 440.000 Menschen. Beide Werte liegen auf dem hohen Niveau der Vorjahre. Erstmals ermittelte das Centrum für marktorientierte Tourismusforschung an der Universität Passau, CenTouris, die Zahlen. "Wir sind mit dem Besuch und dem Verlauf rundum zufrieden", sagte Straubings Oberbürgermeister Markus Pannermayr in einem Bilanz-Pressegespräch.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

11.08.2017

Adrenalinkick, Nervenkitzel und Gruselspaß in über hundert spektakulären Varianten

Straubing - Die Besucher von Bayerns zweitgrößtem Volksfest in Straubing haben vom 11. bis 21. August die Qual der Wahl - vom "Wirbelvergnügen" in 80 Metern Höhe über Straubing über Loopingfahrten mit High-Speed bis zu -"3 G" bis hin zum unvergesslichen Gruselspaß im Geisterschloss mit lebendigen Gespenstern. Beim Gäubodenvolksfest in Straubing hat es Tradition, dass viele der modernsten, besten, schnellsten, atemberaubendsten und unterhaltsamsten Fahrgeschäfte Europas die Gäste verwöhnen. Auch in diesem Jahr können sich Gäste aus aller Welt auf ein Spaß-, Unterhaltungs- und Stimmungserlebnis der Superlative an 130 Fahrgeschäften freuen. Die Organisatoren haben diese aus rund 700 Bewerbern ausgewählt. Der Vergnügungspark wird in diesem Jahr mit rund 100.000 Quadratmetern etwa so groß sein wie 15 Fußballfelder.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

09.08.2017

Gäubodenvolksfest 2017: Ein überraschend günstiger Familienspaß

Straubing - Rund 300 Euro kostet für eine vierköpfige Familie im Durchschnitt der Tag in einem der großen deutschen Freizeitparks. Die günstigere und mindestens ebenso erlebnisreiche Alternative für Groß und Klein: Ein gemeinsamer Ausflug auf das Gäubodenvolksfest und in die angeschlossene Ostbayernschau.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

07.08.2017

Ostbayerns "Weltausstellung" erwartet auch 2017 über 400.000 Besucher

Straubing - Die Ostbayernschau, kombiniert mit dem Straubinger Gäubodenvolksfest präsentiert sich 2017 wieder als hochattraktive Verbraucherausstellung: Mehr als 400.000 Besucher werden wieder erwartet. 750 Aussteller aus der Region, aus Deutschland und ganz Europa präsentieren auf 60.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche an neun Messetagen in 17 Hallen und auf 20.000 Quadratmetern Freifläche wieder ein breites Waren- und Dienstleistungsangebot. Zum Familienerlebnis wird die Ostbayernschau durch eine Vielzahl von Sonderschauen und ein spannendes Programm für junge Besucher, kostenlose Kinderbetreuung während des Messebesuchs inklusive.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

04.08.2017

Wie sich Straubing im August in Bayerns "Dirndl- und Lederhosen-Hauptstadt" verwandelt

Straubing - Tracht liegt hier schon immer im Trend, in den vergangenen Jahren aber noch ein wenig mehr: Bayerns zweitgrößtes Volksfest ist traditionell nicht nur Anziehungspunkt für rund 1,4 Millionen Besucher jährlich, sondern zunehmend auch Treffpunkt für Trachten- und Brauchtums-Liebhaber aus dem gesamten Freistaat und weit darüber hinaus. Was die Veranstaltung so besonders macht und von anderen Festen abhebt - und sie dadurch gerade auch bei den Anhängern von Dirndl und Lederhose so beliebt werden lässt: Das Gäubodenfest hat sich in seiner 205-jährigen Geschichte bis heute den Urcharakter als gemütliches und zünftiges Traditionsfest und als Treffpunkt der Niederbayern seine ursprünglichen Wurzeln erhalten. Das ist einer der Gründe, warum die Einheimischen ihr Volksfest bis heute als "ein Trumm vom Paradies", ein "Stück vom Paradies", bezeichnen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

02.08.2017

Straubing dreht die Zeit zurück: Nostalgische Volksfest-Gaudi auf über 8.000 Quadratmetern

Straubing - Volksfestspaß im Jahr 2017: Dass das nicht unbedingt nur schneller, höher, weiter heißt, wollen die Veranstalter des Gäubodenvolksfestes auch in diesem Jahr beweisen - mit einem rund 8.000 Quadratmeter großen "Nostalgie-Areal" auf dem Festgelände. Dort wird das Rad der Zeit zurückgedreht. Im historischen Festzelt und mit Fahrgeschäften aus der guten alten Zeit erleben die Besucher, was bereits unsere Großeltern begeisterte. Mit wachsendem Erfolg: Seit seiner Premiere vor fünf Jahren ist die gemütlich-zünftige "Erlebnis-Zeitreise" in die Volksfest-Historie fester Bestandteil des Straubinger Mega-Events. Zuckerwagen und Schuhplattler, eine Berg- und Talbahn, wie sie vor 70 Jahren unsere Vorfahren begeisterte, und eine Holzrennbahn aus früherer Zeit sowie ein "Nostalgie Circus" gehören heuer zu den Höhepunkten, so die Organisatoren. Zum zweiten Mal bereits können Besucher in historischen amerikanischen Straßenkreuzern das besondere Flair des Fests entdecken.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

31.07.2017

Gäubodenvolksfest 2017: Moderater Bierpreis sorgt für beste Stimmung

Straubing - 800.000 Maß Bier werden beim diesjährigen Gäubodenvolksfest vom 11. bis 21. August in Straubing wohl voraussichtlich wieder den Durst der erwarteten rund 1,4 Millionen Besucher löschen, schätzen die Festwirte. Voraussetzung: das Wetter spielt mit. Damit die kühle Maß, ob pur oder als Radler, schmeckt, haben in diesem Jahr die Festwirte den Bierpreis in Straubing so moderat wie möglich gehalten. Zwischen 9,10 und 9,15 Euro kostet die Maß 2017. Das sind rund 20 Prozent weniger auf dem diesjährigen Oktoberfest in München.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

25.07.2017

Gäubodenvolksfest 2017: Viele neue Attraktionen auf einem der komfortabelsten Volksfeste Deutschlands

Straubing - "Ein Trumm vom Paradies" -  also ein Stück Paradies - sei ihr Volksfest, sagen die Straubinger schon immer. Um den Besuchern "Wohl und Glück" zu bieten, hat es König Maximilian I. Joseph 1812 aus der Taufe gehoben. Im Laufe der Geschichte hat sich das Gäubodenvolksfest in Straubing zu einem Vergnügungs- und Erlebnispark der Superlative entwickelt. Auch 2017 haben sich die Organisatoren viel einfallen lassen, um die erwarteten bis zu 1,4 Millionen Gäste beim Besuch auf einem der komfortabelsten Volksfeste Deutschlands zu verwöhnen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

28.06.2017

205 Jahre Gäubodenvolksfest: Straubing feiert vom 11. bis 21. August mit mehr als einer Million Besuchern

Straubing - Das "Trumm vom Paradies", wie die Straubinger ihren Jahreshöhepunkt nennen, soll auch 2017 zum Anziehungspunkt für bis zu 1,4 Millionen Besucher werden. Das Straubinger Gäubodenvolksfest als Bayerns zweitgrößtes Volksfest will seine Besucher vom 11. bis 21. August unter anderem mit einem 100.000 Quadratmeter Vergnügungspark, sieben Festzelten mit über 26.500 Sitzplätzen und mehr als 100 Kapellen begeistern. Unvergesslichen Festspaß garantieren spektakuläre Fahrgeschäfte, Genuss-Komfort in den Bierzelten sowie ein attraktives Rahmenprogramm.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

15.12.2016

Anmeldung für Aussteller zur Ostbayernschau 2017 ab sofort möglich

Straubing - 9 Tage, 750 Aussteller auf 60.000 qm Ausstellungsfläche, über 400.000 Besucher, Eintritt frei! Diese Eckpunkte beschreiben die heutige Dimension der Straubinger Ostbayernschau, die einst als Landwirtschaftsausstellung sowie Leistungs- und Lehrschau mit dem 1812 gegründeten Landwirtschaftsfest für Niederbayern begann. Auch heute noch sichert die Verbindung mit Bayerns zweitgrößtem Volksfest, dem parallel stattfindenden Gäubodenvolksfest mit 1,4 Millionen Gästen, der Ostbayernschau während der gesamten Ausstellung eine durchgängig hohe Besucherfrequenz.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

10.08.2016

Straubinger Gäubodenvolksfest 2016: Nervenkitzel, Adrenalinkick und Gruselspaß in 130 spektakulären Varianten

Straubing - Die Besucher von Bayerns zweitgrößtem Volksfest in Straubing haben vom 12. bis 22. August die Qual der Wahl - vom freien Fall aus 75 Metern, über eine Segway-Tour "am Abgrund" in luftiger Höhe bis hin zur gruselig-schönen Begegnung mit einem Außerirdischen wie in einem Science-Fiction-Film, der zur Wirklichkeit erwacht. Beim Gäubodenvolksfest in Straubing hat es Tradition, dass die jeweils modernsten, besten, schnellsten, atemberaubendsten und unterhaltsamsten Fahrgeschäfte Europas die Gäste verwöhnen. Auch in diesem Jahr können sich Gäste auf ein Spaß-, Unterhaltungs- und Stimmungserlebnis der Superlative in 130 Fahr- und Laufgeschäften freuen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

09.08.2016

Ostbayernschau 2016 in Straubing: 8.500 Meter Genuss- und Erlebnis-Alleen in "Bayerns größtem Shopping-Center"

Straubing - Bayerns besucherstärkste Publikumsausstellung, die Ostbayernschau in Straubing, will mit einer Mischung aus mehr interaktiven Messe-Erlebnissen, mehr Eventcharakter und einer Vielzahl an neuen Ausstellern das Publikum begeistern. Rund 400.000 Besucher werden auf dem etwa 60.000 Quadratmeter großen Ausstellungsareal auf dem Straubinger Ausstellungsgelände vom 13. bis 21. August erwartet. Angekündigt haben sich 750 Aussteller, davon 10 Prozent aus dem Ausland.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

03.08.2016

Gäubodenvolksfest Straubing: Elf Tage Riesengaudi im "Trumm vom Paradies"

Straubing - Mit bis zu 1,4 Millionen Besuchern aus aller Welt rechnen die Veranstalter in diesem Jahr beim zweitgrößten Volksfest in Bayern: dem Straubinger Gäubodenvolksfest. Die Vorbereitungen für das Volksfest der Superlative laufen auf Hochtouren. Das "Trumm vom Paradies", wie die Niederbayern schwärmen, soll auch in diesem Jahr in Sachen Spaß und zünftiger Unterhaltung wieder  Maßstäbe  setzen - mit neuen Fahrgeschäften, mit urbayerischer Superstimmung in der Bierstadt mit ihren 26.500 Komfort-Sitzplätzen, dazu mit einem top-attraktiven Rahmenprogramm mit mehr als 100 Live-Kapellen. Das Gäubodenvolksfest 2016 dauert elf Tage und wird in diesem Jahr am 13. August von Bayerns Staatskanzleichef Dr. Marcel Huber offiziell eröffnet.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

25.07.2016

Bringt Spaß mit Extra-Rabatt: Der Straubinger Volksfest-Taler 2016

Straubing - Erstmals präsentiert wurde der Straubinger Volksfesttaler, Straubings unterhaltsames Zahlungsmittel, im Jahr 2013. Seitdem gehört das Plastikgeld neben Euros und Cents zur "Pflichtwährung" in den Geldbörsen von immer mehr Gäubodenvolksfest-Besuchern. Die Fahrt im Karussell, die Zielübungen an der Schießbude oder eine wolkige Portion Zuckerwatte werden deutlich günstiger. Wer ihn hat, bekommt auch beim Straubinger Gäubodenvolksfest 2016 vom 12. bis 22. August zehn Prozent mehr Spaß fürs Geld als für den normalen Euro.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

20.07.2016

Gäubodenvolksfest Straubing: Die meisten ausländischen Besucher kommen aus Oberösterreich

Straubing - 1,4 Millionen Besucher werden auch in diesem Jahr beim Gäubodenvolksfest zwischen 12. und 22. August im niederbayerischen Straubing erwartet. Das Gäubodenvolksfest, nur eine gute Autostunde von der oberösterreichischen Grenze entfernt, gilt als zweitgrößtes Volksfest in Bayern, nach dem Münchner Oktoberfest. Während des Sommers gibt es nirgendwo im bayerisch-österreichisch-tschechischen Länderdreieck ein Spaß- und Familienfest von vergleichbarer Dimension. Das "Trumm vom Paradies", wie die Niederbayern schwärmen, setzt auch in diesem Jahr in Sachen Spaß und zünftiger Unterhaltung Maßstäbe - mit neuen Fahrgeschäften, mit urbayerischer Superstimmung in der Bierstadt mit ihren mehr als 26.000 Komfort-Sitzplätzen, dazu mit einem top-attraktiven Rahmenprogramm. Viele gute Gründe, warum das Gäubodenvolksfest auch 2016 wieder wie in all den Jahren zuvor zu einem der beliebtesten Volksfeste der Oberösterreicher jenseits ihrer Landesgrenze werden wird.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

18.08.2015

Gäubodenvolksfest 2015: Sommerhitze drückte auf die Besucherzahl

Straubing - Die Hochsommer-Hitze fast während der gesamten Dauer des Gäubodenvolksfestes 2015 hat in diesem Jahr einen neuen Besucherrekord verhindert: Angesichts durchgängiger Temperaturen von 35 Grad an acht von elf Festtagen kamen in diesem Jahr rund zehn Prozent weniger Besucher als 2014. Auch die Festwirte bekamen die Auswirkungen der tropischen Temperaturen zu spüren: Der Umsatz in den sieben Festzelten ging nach ersten Erhebungen im Vergleich zum Vorjahr um ca. 20 Prozent zurück.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

14.08.2015

Zeitreise in die "gute alte Zeit"

Besondere Attraktion des Straubinger Gäubodenvolksfestes 2015: der rund 10.000 qm große "Historische Bereich". Hier können die Besucher eintauchen in eine Zeit, in der es weder Highspeed-Loopings noch Disco-Sound in den Bierzelten gab, wo Oma und Opa sich bei Steckerlfisch und Blasmusik näherkamen. Das historische Volksfest ist eines der Highli...

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

13.08.2015

Ostbayernschau 2015 - Deutschlands größte Verbraucherausstellung

Die Ostbayernschau, unmittelbar an das Straubinger Gäubodenvolksfest angegliedert, gilt als Deutschlands größte Verbraucherschau mit freiem Eintritt. Die "Niederbayerische Weltausstellung" ist noch bis zum 16. August geöffnet. 750 Aussteller präsentieren in diesem Jahr auf 60.000 qm Ausstellungsfläche eine bunte Erlebniswelt mit Neuheiten, In...

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

12.08.2015

Spaß in Mega-Dimension

Dieses aus mehreren Einzelbildern zusammengesetzte Panoramafoto verdeutlicht die Dimension des Straubinger Gäubodenvolksfestes. Zur Halbzeit ziehen die Veranstalter eine positive Zwischenbilanz. Basierend auf den bisherigen Besucherzahlen werden bis zum Abschlussabend am 17. August wieder rund 1,4 Millionen Besucher aus aller Welt auf dem 100.000 ...

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

10.08.2015

Besuchermagnet: Das Gäubodenvolksfest 2015

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

09.08.2015

Gäubodenvolksfest offiziell eröffnet

Straubing - Im niederbayerischen Straubing hat die "fünfte Jahreszeit" begonnen:  Bayerns Finanz- und Heimatminister Markus Söder eröffnete gestern (8.8.) offiziell das diesjährige Straubinger Gäubodenvolksfest. Vor 4.000 Gästen im bis auf den letzten Platz besetzten Festzelt Reisinger sagte Söder, die zehntägige Traditionsveranstaltung sei "wahrscheinlich das bayerischste Fest, das es gibt". Die Organisatoren des Festes, das als zweitgrößtes Volksfest in Bayern gilt, rechnen bis zum 17. August in diesem Jahr wieder mit rund 1,4 Millionen Besuchern aus aller Welt. Mehr als 800.000 Liter Bier wollen die Festwirte ausschenken. Der Preis für die Maß liegt bei - im Vergleich zu anderen Festen - moderaten 8,50 Euro bis 8,75 Euro.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

05.08.2015

Ostbayernschau 2015: "Niederbayerns Weltausstellung" erwartet mehr als 450.000 Gäste

Straubing - Das Gäubodenvolksfest in Straubing gilt mit erwarteten 1,4 Millionen Besuchern als Bayerns zweitgrößtes Volksfest. Seit mehr als sechs Jahrzehnten fester Bestandteil des Festbetriebs: Die Ostbayernschau, die "niederbayerische Weltausstellung", 2015 mit 750 Ausstellern. Die Organisatoren erwarten in diesem Jahr rund 450.000 Besucher. Die Ostbayernschau ist damit eine der größten Verbrauchermessen Deutschlands und zudem die größte Publikumsausstellung dieser Art mit freiem Eintritt an allen Öffnungstagen zwischen dem 8. und 16. August.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

30.07.2015

Gäubodenvolksfest 2015: Mega-Loopings und Melodien für Millionen

Straubing - Hiphop-Beats treffen auf Lederhose, jamaikanische Reggae-Rhythmen auf zünftiges Dirndl-Outfit und Blasmusik auf Bass: Bayerns zweitgrößtes Volksfest will seine Besucher in diesem Jahr nicht nur mit seinen sieben Festzelten und dem rund 100.000 Quadratmeter großen Vergnügungspark begeistern, sondern auch mit einem ganz besonderen Mix aus Tradition und Jetztzeit. Mit mehr als hundert Live-Musik-Acts von handgemachter bayerischer Volksmusik bis zu Pop- und Rockmelodien will das Gäubodenvolksfest im niederbayerischen Straubing vom 7. bis 17. August neue Maßstäbe beim Unterhaltungsangebot setzen. Ob gruselig oder spektakulär, atemberaubend oder rasend schnell: Auch bei den 130 Geschäften - davon 30 Karussells - warten in diesem Jahr neben beliebten Klassikern zahlreiche neue Attraktionen auf die Besucher - von Deutschlands größter mobiler Achterbahn mit Einzelwagen bis hin zum historischen Holzriesenrad und dem 50 Meter hohen Oktoberfest-Riesenrad, das den Gästen einen einmaligen Panorama-Rundblick über das Festgelände verspricht.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

23.07.2015

Gäubodenvolksfest Straubing 2015: Seit 203 Jahren ein Riesenspaß für Besucher aus aller Welt

Straubing - Es ist ein Volksfest der Superlative: das Straubinger Gäubodenvolksfest, das am 7. August  beginnt. 1,4  Millionen Besucher aus aller Welt werden erwartet. Auch 2015 überrascht Bayerns zweitgrößtes Volksfest wieder mit spektakulären Fahrgeschäften, noch mehr Genuss-Komfort in den Bierzelten sowie einem attraktiven Rahmenprogramm. Mit dem Vergnügungspark direkt verbunden: die "Ostbayernschau". Sie gilt mit ihren 750 Ausstellern, 60.000 qm Ausstellungsfläche und voraussichtlich 450.000 Besuchern als Deutschlands besucherstärkste eintrittsfreie Verbraucherausstellung.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

16.07.2015

Bayerns "Spaß-Währung": der Straubinger Volksfesttaler

Straubing - Diese "Währung" gilt nur ganze 11 Tage - dafür hat sie es aber in sich: der Straubinger Volksfesttaler ist auch beim diesjährigen Gäubodenvolksfest vom 7. bis zum 17. August eine "Ersatzwährung", die es in sich hat:  Man bekommt dafür zehn Prozent mehr Spaß fürs Geld als für den Euro. Die Fahrt im Karussell, die Zielübungen an der Schießbude oder eine wolkige Portion Zuckerwatte werden damit um zehn Prozent günstiger.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

14.07.2015

Gäubodenvolksfest Straubing: Volksfest der Superlative vor den Toren Österreichs

Straubing - Es ist ein Volksfest der Superlative: das Straubinger Gäubodenvolksfest gilt mit jährlich 1,4 Millionen Besuchern als zweitgrößtes Volksfest in Bayern. 100.000 Quadratmeter Vergnügungspark, sieben Festhallen mit 26.500 Sitzplätzen und mehr als 100 Kapellen ziehen im Laufe der elf Festtage Besucher aus der ganzen Welt und auch immer mehr Gäste aus Österreich an. Von der österreichischen Grenze ist Straubing nur eine gute Autostunde entfernt, von Linz oder Salzburg ist die niederbayerische Stadt in rund zwei Stunden erreichbar. Auch das Gäubodenvolksfest 2015 vom 7. bis 17. August soll wieder Maßstäbe setzen: mit prächtigen Fahrgeschäften, die zu den besten der Schaustellerszene gehören, noch mehr Genuss-Komfort in den Bierzelten sowie einem top-attraktiven Rahmenprogramm.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

08.07.2015

Gäubodenvolksfest ve Straubingu: Slavnosti mnoha nej před branami Česka

Straubing - Jsou to slavnosti mnoha nej: Gäubodenvolksfest ve Straubingu je s 1,4 miliony návštěvníků ročně druhou největší lidovou slavností v Bavorsku. Zábavní park o výměře 100.000 metrů čtverečních, sedm slavnostních hal s 26.500 místy k sezení a více než 100 hudebních kapel lákají během jedenácti dnů konání návštěvníky z celého světa a stále více i z Česka. Od české hranice je Straubing vzdálený jen asi hodinu jízdy autem. Ani letošní ročník slavností Gäubodenvolksfest, který se koná od 7. do 17. srpna, nezůstane pozadu: Opět tu budou nádherné pouťové atrakce, které patří k nejlepším v oboru, ještě více pohodlí v pivních stanech i velmi lákavý doprovodný program.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

07.05.2015

Staatsminister Markus Söder eröffnet das Gäubodenvolksfest 2015

Straubing - Es ist ein Volksfest der Superlative: das Straubinger Gäubodenvolksfest gilt mit jährlich 1,4 Millionen Besuchern als zweitgrößtes Volksfest in Bayern. 100.000 Quadratmeter Vergnügungspark, sieben Festhallen mit 26.500 Sitzplätzen und mehr als 100 Kapellen ziehen im Laufe der elf Festtage Besucher aus der ganzen Welt an. Auch mit dem Gäubodenvolksfest 2015 vom 7. bis 17. August wollen die Organisatoren wieder Maßstäbe setzen: mit prächtigen Fahrgeschäften, die zu den besten der Schaustellerszene gehören, noch mehr Genuss-Komfort in den Bierzelten sowie einem top-attraktiven Rahmenprogramm. Parallel zum Gäubodenvolksfest öffnet vom 8. bis 16. August die Verbraucherausstellung "Ostbayernschau". 750 Aussteller präsentieren dort auf 60.000 qm Ausstellungsfläche eine bunte Erlebniswelt mit Neuheiten, Interessantem und Praktischem für Leben und Alltag. Diese kleine "niederbayerische Weltausstellung" ist die größte deutsche Verbraucherausstellung mit freiem Eintritt für die Besucher. Festredner bei der Eröffnungsveranstaltung ist in diesem Jahr Bayerns Finanz- und Heimatminister Markus Söder.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

19.08.2014

Glänzend gelaufen: Wieder annähernd 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest 2014

Straubing - Das Wetter war durchwachsen, die Stimmung elf Tage lang bestens: das Straubinger Gäubodenvolksfest hat in diesem Jahr wieder annähernd 1,4 Millionen Besucher angezogen. Die dem Gäubodenvolksfest angeschlossene Ostbayernschau registrierte mit annähernd 450.000 Besuchern ebenfalls hohes Besucheraufkommen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

12.08.2014

Straubinger Superlative im Doppelpack: Gäubodenvolksfest und Ostbayernschau

Straubing - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat am Wochenende in Straubing das Gäubodenvolksfest und die Ostbayernschau eröffnet. Das Gäubodenvolksfest gilt mit erwarteten über 1,3 Millionen Besuchern als Bayerns zweitgrößtes Volksfest. Seit 65 Jahren fester Bestandteil des Festbetriebs: Die Ostbayernschau, die "niederbayerische Weltausstellung", 2014 mit 750 Ausstellern. Die Organisatoren der Ostbayernschau erwarten wie im Vorjahr über 440.000 Besucher. Die Ostbayernschau ist damit eine der besucherstärksten Verbrauchermessen Deutschlands mit freiem Eintritt an allen Öffnungstagen zwischen 9. und 17. August.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

08.08.2014

Straubinger holen Trachten-Weltrekord zurück nach Bayern

Straubing - Die Straubinger haben es geschafft: Einen Tag vor Beginn des diesjährigen Gäubodenvolksfests haben sie den Trachten-Weltrekord wieder zurück nach Bayern geholt. Rekordhalter war zuletzt die Stadt Speyer. 1974 Männer und Frauen in Dirndl und Tracht wären für den Erfolg nötig gewesen. Am Ende wurden Donnerstagabend 2779 Trachtler vor den Augen einer anwesenden Jurorin des Guiness-Buch der Rekorde im extra geöffneten Bierzelt auf dem Volksfestgelände gezählt.Die Gäste brachen in Begeisterung aus, als das Endergebnis der Zählung über die am Zelthimmel aufgehängten Monitore flimmerte. Das Straubinger Gäubodenvolksfest, Bayerns zweitgrößtes Volksfest, beginnt am Wochenende dauert bis 18. August.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

05.08.2014

Straubinger Gäubodenvolksfest 2014: Spektakuläre Fahrgeschäfte auf dem Sommerereignis in Ostbayern

Straubing - Beim Gäubodenvolksfest 2014 in Straubing werden in diesem Jahr wieder über 1,3 Millionen Besucher erwartet. Die Gäste aus aller Welt können sich an elf Tagen zwischen 8. und 18. August auf ein ganz besonderes Spaß- und Stimmungserlebnis freuen. Besondere Attraktion auch 2014: Fahrgeschäfte, die mit zu den unterhaltsamsten der Karussellbranche gehören.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

30.07.2014

Spektakulärer Auftakt des Gäubodenvolksfestes 2014: Straubing auf der Jagd nach dem Trachten-Weltrekord

Straubing - Mit einem Trachten-Weltrekord will die Gäubodenstadt Straubing zurück ins Guinness-Buch der Rekorde. Tag der Entscheidung ist der Donnerstag, 7. August, der Tag vor dem offiziellen Start des diesjährigen Straubinger Gäubodenvolksfestes. Das eigentliche Gäubodenvolksfest beginnt am Freitag, 8. August, mit dem Auszug zur Festwiese und am 9. August mit der offiziellen Eröffnung durch den Bundesminister für Verkehr und digitale  Infrastruktur, Alexander Dobrindt. Die Straubinger rechnen in diesem Jahr wieder mit über 1,3 Millionen Besuchern beim Gäubodenvolksfest 2014 und der parallel stattfindenden Ostbayernschau, Niederbayerns "Weltausstellung".

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

28.07.2014

Gäubodenvolksfest Straubing: Das liebenswerte Volksfest im Herzen Europas begeistert auch immer mehr Österreicher

Straubing - Europa wächst zusammen, vor allem die Region Donau-Moldau mit Oberösterreich und Ostbayern im Mittelpunkt. Auch beim Gäubodenvolksfest in Straubing, dem bekannten Volksfest in dieser EU-Region "Zentraleuropa" ist das ganz deutlich spürbar: Die Zahl der österreichischen Gäste steigt kontinuierlich. In diesem Jahr erwarten die Straubinger bei Bayerns zweitgrößtem Volksfest nach dem Münchner Oktoberfest wieder über 1,3 Millionen Besucher. Die meisten ausländischen Gäste werden dabei wie in den letzten Jahren aus Österreich anreisen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

22.07.2014

8. a 18. srpnem Gäubodenvolksfest Straubing 2014: Slavnost superlativů před branami Čech

Straubing - Gäubodenvolksfest vbavorském městě Straubing je světově proslulý. Pořadatelé očekávají i letos vícenež 1,4 milionu návštěvníků této druhé největší lidové slavnosti Bavorska - a mezinimi je stále více českých hostů: vždyť Straubing je od českého hraničníhopřechodu Železná Ruda vzdálený pouze 100 kilometrů.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

10.07.2014

Die Spaß-Währung am Gäubodenvolksfest: der Straubinger Volksfesttaler

Straubing - 11 Tage lang wird es dieses Jahr im August in Bayern wieder eine zusätzliche Währung geben: den Straubinger Volksfesttaler. Beim zweitgrößten bayerischen Volksfest, dem Straubinger Gäubodenvolksfest, zwischen 8. und 18. August, soll er auf dem Festgelände zur zweiten Währung neben dem Euro werden. Entscheidender Vorteil des Volksfesttalers gegenüber dem Euro: Er hat die gleiche Kaufkraft wie der Euro, beim Tausch von 10 Euro bekommt man aber 11 Volksfesttaler ausbezahlt, gewinnt also 10 Prozent an Kaufkraft. Die Fahrt im Karussell, die Zielübungen an der Schießbude oder eine wolkige Portion Zuckerwatte werden damit um zehn Prozent günstiger.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

05.06.2014

Gäubodenvolksfest 2014: Bundesverkehrsminister Dobrindt eröffnet Bayerns zweitgrößtes Volksfest

Straubing - Der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Alexander Dobrindt, wird in diesem Jahr das Straubinger Gäubodenvolksfest eröffnen. 2014 werden wieder über 1,3 Millionen Gäste zu Bayerns zweitgrößtem Volksfest erwartet. Highlights der "fünften Jahreszeit" in Straubing zwischen 8. und 18. August auch in diesem Jahr: spektakuläre Fahrgeschäfte, eine vorübergehende "Zeltstadt" mit sieben Bierzelten und über 26.500 Komfort-Sitzplätzen sowie die Ostbayernschau, eine der besucherstärksten Verbraucherausstellungen Deutschlands.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

19.08.2013

Gäubodenvolksfest und Ostbayernschau 2013 mit neuem Besucherrekord

Straubing - Trotz verregnetem Start: Mit rund 1,4 Millionen Besuchern hat das Gäubodenvolksfest 2013 alle Besucherrekorde gebrochen. Gigantischer Zulauf an den Wochenenden, immer mehr Gäste mit immer weiteren Anreisen, volle Festzelte und erneut gestiegene Besucherzahlen auch bei der Ostbayernschau: Zum Abschluss des Gäubodenvolksfests 2013 präsentierten die Verantwortlichen am Montag eine glänzende Bilanz.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

12.08.2013

Gäubodenvolksfest 2013

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

12.08.2013

Gäubodenvolksfest Straubing: Immer mehr Oberösterreicher entdecken den Reiz von Bayerns zweitgrößtem Volksfest

Straubing - Mit 1,3 Millionen Besuchern aus aller Welt und damit wieder einem gigantischen Besucherzuspruch rechnen die Veranstalter in diesem Jahr beim zweitgrößten Volksfest in Bayern: dem Straubinger Gäubodenvolksfest. Seit dem letzten Wochenende und bis 19. August setzt das "Trumm vom Paradies", wie die Niederbayern schwärmen, auch in diesem Jahr in Sachen Spaß und zünftiger Unterhaltung Maßstäbe - mit rasanten Fahrgeschäften, mit urbayerischer Superstimmung in der Bierstadt mit ihren 26.400 Komfort-Sitzplätzen, dazu mit einem top-attraktiven Rahmenprogramm. Die meisten ausländischen Besucher werden wie auch in der Vergangenheit 2013 aus Oberösterreich kommen. Von der Landesgrenze ist das Gäubodenvolksfest nur eine Autostunde entfernt.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

12.08.2013

Gäubodenvolksfest Straubing 2013: Slavnost superlativů před branami Čech

Straubing -  Gäubodenvolksfest v bavorském městě Straubing je světově proslulý. Pořadateléočekávají i letos více než 1,3 milionu návštěvníků této druhé největší lidovéslavnosti Bavorska - a mezi nimi je stále více českých hostů: vždyť Straubing jeod českého hraničního přechodu Železná Ruda vzdálený pouze 100 kilometrů.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

06.08.2013

Gigantisches Angebot, wertvolle Sonderausstellungen - Eintritt frei

Straubing - 750 Aussteller mit vielen tausend Besonderheiten, 60.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche und voraussichtlich 440.000 Besucher: Zwischen 10. und 18. August entwickelt sich die Ostbayernschau auf dem Festgelände in Straubing für neun Tage zu Bayerns größtem Freiluft-Einkaufszentrum. Sie ist zugleich eine umfassende Informationsschau zu aktuellen Alltagsthemen, in diesem Jahr speziell rund um das Energiesparen, um Ökologie im Alltag und den Einsatz umweltfreundlicher Energiequellen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

31.07.2013

Gäubodenvolksfest 2013: Rekordspaß garantiert

Straubing - Schwerelos wie ein Astronaut vom "Power-Tower" in die Tiefe stürzen oder im historischen Holzriesenrad über 100 Jahre zurück in die Vergangenheit reisen: Wer will, kann beim diesjährigen Gäubodenvolksfest in Straubing weit weg vom Alltag wohltuend entspannen oder Spaß extrem erleben. Bayerns zweitgrößtes Volksfest setzt traditionell bei seinen Fahrgeschäften in Sachen Beschleunigung, Spaß, Spannung auf das mögliche Maximum.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

23.07.2013

Gäubodenvolksfest Straubing auch 2013 wieder ein Besucherspektakel

Straubing - Mit 1,3 Millionen Besuchern aus aller Welt und damit wieder einem gigantischen Besucherzuspruch rechnen die Veranstalter in diesem Jahr beim zweitgrößten Volksfest in Bayern: dem Straubinger Gäubodenvolksfest. Die Vorbereitungen für das Volksfest der Superlative laufen auf Hochtouren. Das "Trumm vom Paradies", wie die Niederbayern schwärmen, soll auch in diesem Jahr in Sachen Spaß und zünftiger Unterhaltung wieder Maßstäbe in Bayern setzen - mit rasanten Fahrgeschäften, mit urbayerischer Superstimmung in der Bierstadt mit ihren 26.400 Komfort-Sitzplätzen, dazu mit einem top-attraktiven Rahmenprogramm. Das Gäubodenvolksfest 2013 dauert elf Tage und wird in diesem Jahr am 10. August von einem niederbayerischen "Polit-Urgestein", dem früheren Parlamentarischen Staatssekretär MdB Ernst Hinsken eröffnet.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

23.04.2013

Ein Volksfest der Superlative mit neuen spektakulären Attraktionen

Straubing - Das Straubinger Gäubodenvolksfest soll auch 2013 wieder ein Volksfest der Superlative werden. Im Jahr "1" nach dem 200. Geburtstag im vergangenen Jahr soll das Gäubodenvolksfest zwischen 9. und 19. August wieder Treffpunkt für 1,3 Millionen Besuchern werden und die Gäste aus aller Welt begeistern. Die Veranstalter sind überzeugt: Das Gäubodenvolksfest 2013 wird wieder Spaß-Maßstäbe setzen - mit neuen Fahrgeschäften, die zu den besten auf dem Kontinent gehören, mit maximalem Genuss-Komfort in den Bierzelten sowie einem top-attraktiven Rahmenprogramm. Eine wahre "Bierstadt" mit sechs Groß-Bierzelten und 26.400 Plätzen wartet auf die Gäste, dazu zum zweiten Mal als Fenster in die gute alte Zeit ein historischer Volksfestpark mit einem 1.400 Personen fassenden Nostalgie-Bierzelt. In der Kombination und Größe deutschlandweit wohl einmalig ist die Verbindung des Volksfests mit der Verbraucherausstellung "Ostbayernschau". Diese Konsumentenausstellung ist mit einer auf 60.000 qm erweiterten Ausstellungsfläche und 750 Ausstellern in 17 Hallen eine der besucherstärksten Verbraucherschauen zwischen Garmisch und Flensburg. Für sie gilt trotz gewachsenem Angebot auch 2013: Der Eintritt ist an allen Ausstellungstagen frei.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

09.08.2012

Post-Sondermarke: "200 Jahre Gäubodenvolksfest Straubing"

Straubing - Das Gäubodenvolksfest in Straubing, Bayerns zweitgrößtes Volksfest, feiert in diesem Jahr seinen 200. Geburtstag. Vom 10. bis 20. August werden voraussichtlich 1,3 Millionen Besucher zusammen mit den Straubingern das Jubiläum feiern. Die Post bringt zu dem Ereignis jetzt eine Sondermarke "200 Jahre Gäubodenvolksfest Straubing" heraus.  Gestaltet wurde die Marke von Professor Peter Steiner und Regina Steiner, Stuttgart. Die Sondermarke wird am 10. August in Straubing offiziell vorgestellt.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

01.08.2012

Veranstalter der "niederbayerischen Weltausstellung" rechnen im Jubiläumsjahr mit Besucheransturm

Straubing - Für die meisten Besucher des Straubinger Gäubodenvolksfestes gehört der Rundgang durch die benachbarte Ostbayernschau traditionell zum festen Bestandteil ihres Festprogramms. Mit jährlich rund 440.000 Besuchern ist die Ostbayernschau in Straubing, eine von Deutschlands besucherstärksten Verbraucherausstellungen. Mit über 700 Ausstellern, vielen tausend Neuheiten und 55.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche wird die Konsumentenmesse auch in diesem Jahr während der neun Messetage wieder Bayerns größtes Einkaufszentrum sein.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

25.07.2012

Aus dem Festzelt in den Cyberspace

Straubing - Mit Raketen-Tempo in den Himmel fliegen oder von lebenden Geistern das Gruseln lernen: Auf die Besucher des Gäubodenvolksfestes 2012 in Straubing warten in diesem Jahr ganz besondere Attraktionen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

18.07.2012

Urbayerische Geschichte elf Tage lang als Riesen-Gaudi erleben

Straubing - 1812 organisieren die Bürger in Straubing zum ersten Mal ein Landwirtschaftsfest. Zunächst als Informationsveranstaltung für die ländliche Bevölkerung geplant, wurde daraus im Laufe von zwei Jahrhunderten Bayerns zweitgrößtes Volksfest mit jährlich rund 1,3 Millionen Besuchern. Zwischen dem 10. und 20. August wird der 200. Geburtstag des Straubinger Gäubodenvolksfestes in diesem Jahr mit einem spektakulären Jubiläums-Volksfest angemessen gefeiert.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

Für weitere Informationen bzw. Rückfragen wenden Sie sich bitte an presse@ausstellungs-gmbh.de
Die Verwendung der Bilder ist gegen Zusendung eines Belegexemplars honorarfrei.

Belegexemplare bitte senden an:
Straubinger Ausstellungs-und Veranstaltungs GmbH | c/o NewsWork AG | Dechbettener Straße 28 | 93049 Regensburg