Aktuelle Pressemitteilungen

12.08.2022

Ein Ferienabenteuer, das Kinder und Eltern begeistert

Straubing - Das Gäubodenvolksfest und die angeschlossene Ostbayernschau sind ein wahres Familien- und Kinderparadies. Die Jüngsten erleben hier hautnahe Action, die sie sonst oft nur von Computerspielen und aus dem Netz kennen. Elf Tage lang treiben lassen, staunen, genießen: Das Mega-Event im niederbayerischen Straubing ist eine Gute-Laune-Welt für alle, die Ferien zu Hause verbringen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

11.08.2022

130 Attraktionen und spektakuläre Fahrgeschäfte werden wieder für Spaß, Gaumenschmaus, Unterhaltung und Nervenkitzel sorgen

Straubing - Die Besucher von Bayerns zweitgrößtem Volksfest haben nach zwei Jahren Pandemie-Pause in diesem Jahr vom 12. bis 22. August wieder die Qual der Wahl - vom Bungee-Erlebnis hoch über Straubing mit Nervenkitzel pur und dem Gefühl der Schwerelosigkeit inklusive über die Fahrt beim Frisbee mit sich frei drehender Gondel bis hin zum feucht-fröhlichen Wasserspaß bei der Wildwasserbahn. Beim Gäubodenvolksfest in Straubing hat es Tradition, dass ein breitgefächertes Angebot die Gäste verwöhnt. In diesem Jahr können sich Besucher aus aller Welt auf ein Spaß-, Unterhaltungs- und Stimmungserlebnis der Superlative bei 130 Schaustellern freuen. Die Organisatoren haben diese aus über 500 Bewerbern ausgewählt. Das Volksfest-Publikum erwartet ein 90.000 Quadratmeter Vergnügungspark mit 3.000 Metern bebauter Front aus Fahr- und Belustigungsgeschäften, Ausspielungs- sowie Imbiss- und Verkaufsständen.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

05.08.2022

Ostbayernschau 2022: Einkaufs- und Erlebniswelten auf 60.000 Quadratmetern

Straubing - Die Ostbayernschau, die parallel und in direkter Nachbarschaft zum Gäubodenvolksfest stattfindet, präsentiert sich 2022 nach zwei Jahren Pandemie-Pause wieder als eine Verbraucherausstellung der Superlative: Über 400.000 Besucher werden erwartet. Rund 600 Aussteller aus der Region, aus Deutschland sowie internationale Aussteller präsentieren vom 13. bis 21. August auf 60.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche an neun Messetagen in 16 Hallen und rund 20.000 Quadratmetern Freigelände wieder ein breites Waren- und Dienstleistungsangebot - für ein noch besseres Leben im Alltag, im Haus, in Familie und Beruf. Zum Vergleich: Das gesamte Areal entspricht etwa einer Fläche von knapp zehn Fußballfeldern. Zum Familienerlebnis wird die Ostbayernschau durch eine Vielzahl von Sonderschauen und ein spannendes Programm für junge Besucher, kostenlose Kinderangebote während des Messebesuchs inklusive.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

01.08.2022

Mehr als 60 kulinarische Höhepunkte:  Eine "Schmankerl-Meile" für jeden Geschmack

Straubing - Bayerns zweitgrößtes Volksfest in Straubing ist auch im kulinarischen Sinne ein "Trumm vom Paradies", ein Stück vom Paradies: Sieben Festzelte mit klassischen und innovativen Schmankerln und Bierspezialitäten aus fünf Brauereien sowie mehr als 60 süße und salzige, heiße und kalte Imbiss-Optionen werben dort entlang der mehrere Kilometer langen "Genussmeile" in diesem Jahr um den Appetit der Besucher. Neben Volksfest-Klassikern wie Ochse, Hendl und Ente vom Grill, Spanferkel, Schweinshaxen und Spießbraten erwarten die Gäste des elftägigen Events der Superlative in diesem Jahr auch zahlreiche vegane und vegetarische Alternativen mit weiter steigender Beliebtheit. Die Veranstalter rechnen damit, dass Durst und Hunger der Besucher ähnlich sein werden wie beim letzten Gäubodenvolksfest im Sommer 2019: Damals ließen sich die Volksfestliebhaber unter anderem 38 Ochsen vom Spieß und 850.000 Maß Bier und Radler schmecken.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

08.07.2022

Zum Jubiläum elf Tage lang Bayerns "Trachtenhauptstadt"

Straubing - Es war ein besonderes Kapitel in der Geschichte der niederbayerischen Stadt Straubing: Rund sieben Jahrzehnte lang war die Gäubodenmetropole im Mittelalter Hauptstadt des damaligen Herzogtums Straubing-Holland. Jetzt im August darf sich Straubing für elf Tage wiederum als Hauptstadt fühlen - als Zentrum von Tracht, Tradition und Brauchtum in Bayern. Das Gäubodenvolksfest gilt seit Jahren als beliebter Treffpunkt für alle, die Dirndl und Lederhosen lieben und urig, traditionell und zünftig feiern wollen. Einer der Hauptgründe: Das Gäubodenvolksfest mit seinen heute rund 1,45 Millionen Besuchern jährlich hat sich in seiner mehr als zwei Jahrhunderte währenden Geschichte stets den Urcharakter als Traditionsfest und als Treffpunkt der Niederbayern seine ursprünglichen Wurzeln erhalten.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

20.06.2022

Ein Volksfest-Spaß wie in der guten alten Zeit

Straubing - Eine Fahrt auf einer mehr als 80 Jahre alten original erhaltenen Berg- und Talbahn genießen, ein mehr als sieben Jahrzehnte altes gläsernes Lachkabinett entdecken, auf einer Holzrennstrecke wie ein Rennfahrer in der Mitte des letzten Jahrhunderts seine Runden drehen oder auf einer über 130 Jahre alten Hexenschaukel Platz nehmen: Das Straubinger Gäubodenvolksfest erweckt nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause in diesem Jahr vom 12. bis 22. August wieder Volksfestgeschichte zum Leben.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

01.06.2022

Gäubodenvolksfest 2022: Ein Riesenspektakel mit mehr als einer Million Besuchern

Straubing - Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause haben sich die Organisatoren zum 210. Geburtstag des Großevents viel einfallen lassen, um die erwarteten bis zu 1,45 Millionen Gäste beim Besuch auf einem der komfortabelsten Volksfeste Deutschlands zu verwöhnen. Das "Trumm vom Paradies", wie die Einheimischen das Gäubodenvolksfest nennen, will seine Gäste vom 12. bis 22. August unter anderem mit einem rund 100.000 Quadratmeter großen Vergnügungspark, sieben Festzelten mit über 27.000 Sitzplätzen und mehr als 80 Kapellen begeistern. Unvergesslichen Festspaß garantieren sollen spektakuläre Fahrgeschäfte, Genuss-Komfort in den Bierzelten sowie ein attraktives Rahmenprogramm. Parallel zum Gäubodenvolksfest, dem zweitgrößtem Volksfest Bayerns, öffnet vom 13. bis 21. August die Verbraucherausstellung "Ostbayernschau". Die "niederbayerische Weltausstellung" ist mit erwarteten rund 400.000 Schaulustigen eine der besucherstärksten Verbraucherausstellungen Deutschlands. Besonderes Highlight dieser Konsumentenmesse: der Eintritt ist auch 2022 frei.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

23.05.2022

Ostbayerns "Weltausstellung" rechnet 2022 nach zwei Jahren Pandemie-Pause wieder mit über 400.000 Besuchern

Straubing - Die Ostbayernschau, die parallel und in direkter Nachbarschaft zum Gäubodenvolksfest stattfindet, präsentiert sich 2022 nach zwei Jahren Pandemie-Pause wieder als eine Verbraucherausstellung der Superlative: Über 400.000 Besucher werden erwartet. Rund 600 Aussteller aus der Region, aus Deutschland sowie internationale Aussteller präsentieren vom 13. bis 21. August auf 60.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche an neun Messetagen in bis zu 17 Hallen und rund 20.000 Quadratmetern Freigelände wieder ein breites Waren- und Dienstleistungsangebot - für ein noch besseres Leben im Alltag, im Haus, in Familie und Beruf. Zum Familienerlebnis wird die Ostbayernschau durch eine Vielzahl von Sonderschauen und ein spannendes Programm für junge Besucher, kostenlose Kinderangebote während des Messebesuchs inklusive.

Weiterlesen

Bitte klicken Sie auf Weiterlesen um Bilder und Text herunterzuladen.

Für weitere Informationen bzw. Rückfragen wenden Sie sich bitte an presse@ausstellungs-gmbh.de
Die Verwendung der Bilder ist gegen Zusendung eines Belegexemplars honorarfrei.

Belegexemplare bitte senden an:
Straubinger Ausstellungs-und Veranstaltungs GmbH | c/o NewsWork AG | Dechbettener Straße 28 | 93049 Regensburg