Aktuelle Pressemitteilungen

11.08.2022

Gäubodenvolksfest 2022:

130 Attraktionen und spektakuläre Fahrgeschäfte werden wieder für Spaß, Gaumenschmaus, Unterhaltung und Nervenkitzel sorgen

Von der Bungee-Kugel bis zur Rallye Monte Carlo, von der Wildwasserbahn bis zum Geisterschloss und vom Freifallturm bis hin zur "Fahrt ins Paradies": Mit atemberaubenden, modernen Fahrgeschäften und vielen beliebten Klassikern will das Straubinger Gäubodenvolksfest vom 12. bis 22. August die mehr als eine Million Besucher von Nah und Fern begeistern. Inzwischen schon ein traditioneller Höhepunkt: die einzigartige Erlebnis-Zeitreise in die "Volksfest-Geschichte" im historischen Bereich.

Straubing - Die Besucher von Bayerns zweitgrößtem Volksfest haben nach zwei Jahren Pandemie-Pause in diesem Jahr vom 12. bis 22. August wieder die Qual der Wahl - vom Bungee-Erlebnis hoch über Straubing mit Nervenkitzel pur und dem Gefühl der Schwerelosigkeit inklusive über die Fahrt beim Frisbee mit sich frei drehender Gondel bis hin zum feucht-fröhlichen Wasserspaß bei der Wildwasserbahn. Beim Gäubodenvolksfest in Straubing hat es Tradition, dass ein breitgefächertes Angebot die Gäste verwöhnt. In diesem Jahr können sich Besucher aus aller Welt auf ein Spaß-, Unterhaltungs- und Stimmungserlebnis der Superlative bei 130 Schaustellern freuen. Die Organisatoren haben diese aus über 500 Bewerbern ausgewählt. Das Volksfest-Publikum erwartet ein 90.000 Quadratmeter Vergnügungspark mit 3.000 Metern bebauter Front aus Fahr- und Belustigungsgeschäften, Ausspielungs- sowie Imbiss- und Verkaufsständen.

Eine Reihe an Fahrgeschäften, die erstmals in Straubing zu Gast sind, gehören nach Angaben der Organisatoren von der Straubinger Ausstellungs- und Veranstaltungs GmbH zu den besonderen Höhepunkten: Premiere am Gäubodenvolksfest feiert unter anderem der "Hot Shot". Die Bungee-Kugel verspricht mit einem Abschuss auf 50 Meter Höhe und freiem Fall in völliger Schwerelosigkeit ein einzigartiges Fahrgefühl. Bei einer Beschleunigung auf 160 Stundenkilometer, mehreren Loopings und bis zu 5G-Kräften ist Bauchkribbeln vorprogrammiert. Ebenfalls zum ersten Mal in Straubing: "Fuzzy`s Lachsalon", ein Laufgeschäft der Extraklasse auf vier Etagen mit 30 Spielstationen für die gesamte Familie, Riesenrutsche und einem zehn Meter hohen Freifallturm.

Nervenkitzel pur garantiert auch eine Fahrt beim überschlagsfreien "Frisbee", dem letzten reisenden seiner Art in Deutschland. Weitere Höhepunkte sind beispielsweise das Oktoberfest-Riesenrad, der 80 Meter hohe Freifallturm "Sky Fall" oder die Achterbahn "Euro Coaster" mit hängenden und seitlich ausschwingenden Gondeln. Beliebte Klassiker dürfen auf dem Gäubodenvolksfest natürlich nicht fehlen wie z. B. der "Top Spin No. 1": Bereits das Zusehen ist bei dieser rund zehn Meter breiten, freischwebend aufgehängten Gondel schwindelerregend.

Viele beliebte Volksfest-Klassiker
Feuchtfröhlichen Spaß verspricht eine Fahrt mit der Erlebnis-Wildwasserbahn "Poseidon". Die vergnügliche Reise durch die Welt der griechischen Mythologie gehört zu der größten mobilen Aqua-Achterbahnen Europas. Begegnungen mit Geistern und spektakulären Lichteffekten erleben Passagiere bei einer Fahrt im "Geisterschloss" auf mehreren Ebenen. Nicht fehlen dürfen in Straubing die Volksfest-Klassiker vom "Hau den Lukas" bis hin zum Auto-Skooter.

Historischer Bereich:
"Erlebnis-Zeitreise" in die Volksfest-Geschichte

Ein 8.000 Quadratmeter großer historischer Bereich mit einem Nostalgie-Festzelt, Fahrgeschäften und kulinarischen Köstlichkeiten der guten alten Zeit soll auch in diesem Jahr Erinnerungen wecken und Jung wie Alt begeistern. Seit seiner Premiere erfreut die gemütlich-zünftige "Erlebnis-Zeitreise" in die Volksfest-Geschichte die Festbesucher vom Gäubodenvolksfest.

15 Schausteller bieten dort vielfältige Gelegenheit, in die Vergangenheit einzutauchen - zum Beispiel bei einer "Fahrt ins Paradies" in einer liebevoll restaurierten Berg- und Talbahn von 1939 oder bei einer Runde im nostalgischen Pferdekarussell "Schleifers Carouselle". Besucher genießen auch das ganz besondere Renngefühl bei der Mitfahrt in der "Rallye Monte Carlo": einem rasanten Fahrspaß mit schnellen Go-Karts auf einer 150 Meter langen Holzrennstrecke.

Mehr Informationen: www.gäubodenvolksfest.de.

Foto: Straubinger Ausstellungs- und Veranstaltungs GmbH

Foto: Straubinger Ausstellungs- und Veranstaltungs GmbH

Foto: Straubinger Ausstellungs- und Veranstaltungs GmbH


Download PDF-Dokument (*.pdf) Download Alle Bilder als ZIP-Archiv

Für weitere Informationen bzw. Rückfragen wenden Sie sich bitte an presse@ausstellungs-gmbh.de
Die Verwendung der Bilder ist gegen Zusendung eines Belegexemplars honorarfrei.

Belegexemplare bitte senden an:
Straubinger Ausstellungs-und Veranstaltungs GmbH | c/o NewsWork AG | Dechbettener Straße 28 | 93049 Regensburg