Aktuelle Pressemitteilungen

12.08.2022

Gäubodenvolksfest 2022 vom 12. bis 22. August in Straubing:

Ein Ferienabenteuer, das Kinder und Eltern begeistert

Das Gäubodenvolksfest als spektakuläre Familien-Erlebnis-Welt mit vielen kostenfreien Ferien-Highlights. Das Besondere: Viele Attraktionen sind kostenlos - von Mitmach-Zirkusschule bis Kasperltheater und von Kinderdisco bis Streichelzoo.

Straubing - Das Gäubodenvolksfest und die angeschlossene Ostbayernschau sind ein wahres Familien- und Kinderparadies. Die Jüngsten erleben hier hautnahe Action, die sie sonst oft nur von Computerspielen und aus dem Netz kennen. Elf Tage lang treiben lassen, staunen, genießen: Das Mega-Event im niederbayerischen Straubing ist eine Gute-Laune-Welt für alle, die Ferien zu Hause verbringen.

Zwischen 12. und 22. August haben Groß und Klein die Auswahl zwischen 130 Attraktionen: vom Märchenland-Express für die ganz Kleinen bis zu Highspeed-Fahrgeschäften wie dem Freifall-Turm "Sky Fall", einer Bungee-Kugel oder dem "Euro Coaster" - für alle, denen es nicht schnell genug gehen kann. Gemeinsames Erleben bringt Extra-Spaß: zum Beispiel beim Stopp in "Fuzzy‘s Lachsalon", einem Laufgeschäft auf vier Etagen mit 30 Spielstationen für die gesamte Familie, Riesenrutsche und einem zehn Meter hohen Freifallturm, oder bei einer Fahrt in die griechische Götterwelt auf der Wildwasserbahn "Poseidon".

Kinder- und Familiennachmittag
Eine wahre Schatzkammer der Unterhaltung für Eltern und Kinder ist der Historische Bereich des Gäubodenvolksfestes. Hier können Kinder hautnah erleben, wie ihre Großeltern und Urgroßeltern sich auf dem Volksfest vergnügten: bei der verwirrenden Exkursion durch den Glasirrgarten "Kristallpalast", der Berg- und Talbahn "Fahrt ins Paradies" oder im "Geschwindigkeitsrausch" auf der Rally-Monte-Carlo-Rennbahn.  

Beim Kindernachmittag am Dienstag, den 16. August, und beim Familiennachmittag am Montag, den 22. August, gibt es den Spaß und den Eintritt in viele Erlebniswelten zum halben Preis. Zusätzlich bietet das Gäubodenvolksfest an beiden Tagen zwei besondere zusätzliche Unterhaltungs-Angebote ganz ohne Eintritt: am 16. August mit einer Kinderdisco mit "Clown Alexandra" (16 bis 18 Uhr) und ein Kasperltheater am 16. und 22. August (15 Uhr und an den übrigen Festtagen um 16 Uhr).

Einmal zum Star in der Manege werden
Leuchtende Kinderaugen garantiert sind auch bei den Vorstellungen des Nostalgie Circus Carlos (täglich um 14 und 18 Uhr, an Wochenenden und am 15.8. auch um 11 Uhr). Nicht nur zuschauen, sondern selbst einmal zum Star in der Manege werden: Traditionell beliebt bei den kleinen Besuchern ist auch die Zirkusschule mit eigenem Mitmach-Programm (16. und 22.8. um 14 Uhr). Tägliche Vorführungen des Kasperltheaters (16 Uhr) und eine abendliche Feuer-Show (20.30 Uhr) vervollständigen das Rund-um-Familienerlebnis beim Gäubodenvolksfest 2022.

Streichelzoo, Erlebnisspielplatz und vieles mehr
Kostenlos für die Kleinen zwischen drei und zehn Jahren und ihre Eltern ist der Kinderhort mit qualifizierter Betreuung täglich zwischen 9 und 18 Uhr. Kostenfrei sind auch der Streichelzoo und die Nutzung des Erlebnisspielplatzes. Die Eltern können sich eine Auszeit bei einem Rundgang durch Bayerns größtes Shoppingcenter nehmen, während sich der Nachwuchs in der Bastel- und Malinsel, der Bücherei, bei Bewegungsspielen, im Fuhrpark, auf der Hüpfburg, oder im Sandkasten vergnügt.

Alle Informationen unter www.gaeubodenvolksfest.de oder www.ostbayernschau.de.

Foto: Fotowerbung Bernhard

Foto: Fotowerbung Bernhard


Download PDF-Dokument (*.pdf) Download Alle Bilder als ZIP-Archiv

Für weitere Informationen bzw. Rückfragen wenden Sie sich bitte an presse@ausstellungs-gmbh.de
Die Verwendung der Bilder ist gegen Zusendung eines Belegexemplars honorarfrei.

Belegexemplare bitte senden an:
Straubinger Ausstellungs-und Veranstaltungs GmbH | c/o NewsWork AG | Dechbettener Straße 28 | 93049 Regensburg